On Tour

Unsere Hunde begleiten uns auch auf Auslandsreisen, hier einige Impressionen:

Sommer 2015 Dragonfly Bulldogs A Black Pearl

Sommer 2014 Kroatien, Greenly`s Adam Odo neben der Sphinx im Vorgarten der Villa Attilia.

Dieses elegante Gebäude ist die Villa Attilia und gehört zu den ältesten Villen im Stadtviertel Brodarica. Sie wurde im Jahr 1901 vom Zadarer Restaurator, akademischen Maler und Kunsthistoriker Giovanni Smirich (Zadar, 1842-1929) gebaut. Er studierte in Siena, Florenz und Venedig wie auch die meisten angesehenen Zadarer Bürger und Adlige zu der Zeit. Zu seinem Verdienst gehört die Wiederherstellung zahlreicher Zadarer historischer Denkmäler, insbesondere die Restaurierung der Kirchen des Hl. Donatus, des Hl. Chrysogonus, und der Hl. Anastassia. Giovanni Smirich gehört zu den Begründern des archäologischen Museums Zadar, und war ein bekannter und angesehener Maler. Leider, wurden die meisten seiner Werke im Zweiten Weltkrieg während der Bombenangriffe vernichtet. Seine zukünftige Ehefrau Attilia Spineda de Cataneis lernte er in Venedig kennen. Später siedelten sie nach Zadar um, wo sie in einer harmonischen und wertschätzenden  Ehe fünf  Kinder hatten. Der Park, um die Villa ist im historistischen Stil charakteristisch für den Anfang des 19. und dem Endes des 20. Jahrhundert eingerichtet. Giovanni Smirich hat den Park nach dem Tode seiner Ehefrau Attilija 1918  im Jahr, mit einigen interessanten und dekorativen Elementen – einer Exedra und einer Steinhöle, verziert. Er ließ eine Replik der ägyptischen Sphinx als Denkmal an seine geliebte Ehefrau aufbauen. 

Sommer 2013 Dragonfly Bulldogs in Kroatien das Bild zeigt Dragonfly Bulldogs Libelle und Greenly`s Adam Odo vor der Sport - Arena in Zadar. 

Die Dvorana Krešimira Ćosića ist eine Mehrzweckhalle in der kroatischen Stadt Zadar.
Die Halle wurde anlässlich der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2009 errichtet und im Mai 2008 eröffnet. Sie fasst bis zu 9.200 Zuschauer und wird vor allem für Handball- und Basketballspiele genutzt. Der Basketballverein KK Zadar trägt hier seine Heimspiele aus.
Die Halle trägt seit dem 3. Oktober 2008 den Namen des 1995 verstorbenen Basketballspielers Krešimir Ćosić. Frühere Namen waren Sportski Centar Visnjik und Zadar Arena.

Greenly`s Adam Odo im Segelclub Uskok  ( Jedriličarski klub Uskok )

Greenly`s ADAM Odo hat nachdem er die USA verlassen hat folgende Staaten bereist: Niederlande, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Österreich, Slowenien und Kroatien.

Dragonfly Bulldogs Cooky mit Lucia

Zrmanja-Canyon 8-8-13
Die Zrmanja entspringt nordwestlich von Knin aus dem Karstgebirge und mündet bei Novigrad, etwa 45 km östlich von Zadar in der Maslenica-Bucht in die Adra. Der Fluss ist unterirdisch mit der Krka verbunden, die bei Šibenik in die Adria mündet.
Kurz vor ihrer Mündung in die Maslenica-Bucht hat die Zrmanja einen beeindruckenden Canyon in das Karstgebirge eingeschnitten. Mit dem Boot kann man in den Sommermonaten ab Novigrad den Canyon erkunden. Eine besonders schöne Aussicht auf den Canyon bietet sich vom Plateau am südlichen Rand des Velebit-Gebirges unterhalb des Mali Alan-Passes.

Dragonfly Bulldogs A Black Pearl in Murvica/Zadar Park Dr. Franjo Tudman
Franjo Tuđman i (* 14. Mai 1922 in Veliko Trgovišće, Königreich Jugoslawien; † 10. Dezember 1999 in Zagreb, Kroatien) war ein kroatischer Offizier, Historiker, Politiker und Vorsitzender der von ihm gegründeten Partei HDZ (1989–1999) sowie der erste demokratisch gewählte Staatspräsident Kroatiens (1990–1999).

Dragonfly Bulldogs Easy in Kroatien, schwimmt wie ein Biber

Auch unsere Welpen begleiten ihre Besitzer auf Reisen folgend einige Impressionen:

Dragonfly Bulldogs Kaya 2014 in Polen
Dragonfly Bulldogs Amy in England an der Atlantikküste in Cornwall
Dragonfly Bulldogs Easy - Kriška Gora - Tolsti Vrh (1715 m), Karawanken / Slovenien
Dragonfly Bulldogs Easy .... bereits über den Wolken ( 1715m ) Karawanken/Slowenien
Dragonfly Bulldogs Cia , lebt in der Schweiz hier im Sommerurlaub in Holland 2013
Dragonfly Bulldogs Chica in New York Central Park / USA am Denkmal von Balto

Hundelegende und Held B A L T O 

Balto (* um 1919; † 14. März 1933) war ein Siberian Husky, der als Leithund des letzten Schlittenhundegespanns im Serum Run to Nome 1925 weltberühmt wurde. Balto war der Leithund des Gespanns von Gunnar Kaasen, der die letzte Etappe des Staffellaufes von Nenana nach Nome, Alaska, absolvierte.

Der bekannte Bildhauer Frederick Roth schuf eine Statue von Balto, die in dessen Beisein am 17. Dezember 1925, nur 10 Monate nach der Heldentat, im Central Park in der Mitte von New York aufgestellt wurde.

Die Inschrift des Monuments lautet:

“Dedicated to the indomitable spirit of the sled dogs that relayed antitoxin six hundred miles over rough ice, across treacherous waters, through Arctic blizzards from Nenana to the relief of stricken Nome in the Winter of 1925
Endurance · Fidelity · Intelligence”

„Gewidmet dem unbeugsamen Willen der Schlittenhunde, der diese im Winter des Jahres 1925 ein Gegengift sechshundert Meilen über ruppiges Eis, durch tückische Gewässer und arktische Schneestürme von Nenana zur Linderung des geplagten Nome tragen ließ.
Ausdauer · Treue · Intelligenz“

Balto im Museum von Cleveland

Die Zeit vom März 1927 bis zu seinem Tod 1933 verbrachte Balto im Zoo von Cleveland, Ohio. Nach seinem Tod wurde er ausgestopft und ist seither die meiste Zeit im Cleveland Museum of Natural History zu sehen.

Dragonfly Bulldogs Paolo (A-Wurf) mit einem Teil seiner Familie in den Bergen

Old English Bulldog , Leavitt Bulldog, English Bulldog Welpen, Continental Bulldog , VDH ,  gesunde Bulldogge

Aktualisiert: 30.09.2018

Fortbildung
DNA Profile der Zuchthunde
OTBA e.V.
Billie Jean (BH) ist nun auch Fährtenhund (FH 1)
Deckrüde Dragonfly Bulldogs Clifford Hugo
Dragonfly Bulldogs Deslo aka Spike erfolgreich auf dem Hundeplatz
26.06.2011 Danny Boy Bester Leavitt Hund des Tages
Greenly`s Adam Odo